Ein allzu früher Abschied …

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
12 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Mit großer Trauer verabschiedet sich die "Selbsthilfe Darmkrebs" von ihrem Vorstandsmitglied Renate Böck.

Mehr als ein Jahrzehnt war Renate Böck Mitglied des Vorstands der „Selbsthilfe Darmkrebs“, hat mit akribischer Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit unsere Finanzen geregelt und sich mit großem Engagement für den Verein eingesetzt.

So verlieren wir nicht nur eine wichtige Mitarbeiterin und Unterstützerin, sondern auch einen wertvollen, stets positiven und aktiven Menschen, dem ich im Namen der Selbsthilfegruppe ein letztes Mal von Herzen für alles danken möchte.

Wir wünschen Dir für Deine letzte Reise alles Gute – wir werden Dich nie vergessen!

Leb wohl!

Deine Helga
Der Vorstand sowie
alle Mitglieder und ehrenamtlich Tätige
der "Selbsthilfe Darmkrebs"