Video

Stermann & Grissemann: „Willkommen Darmstadt“

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
3 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Dirk Stermann und Christoph Grissemann präsentieren "Willkommen Darmstadt": In ihrer Sondersendung zum Darmkrebsvorsorgemonat März beschäftigen sich die beiden ausführlich mit diesem Thema und damit, warum eine Darmspiegelung durchaus auch Spaß machen kann.

Neben den gewohnten "Gags, Gags, Gags", verdauungsfördernder Musik von Russkaja und der expliziten Expertise von Maschek zum Thema "Po & Co." plaudern sie mit ihren Gästen Dr. Katayoun Tonninger-Bahadori, Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Endoskopie-Referentin der Wiener Ärztekammer, und Schauspieler Michael Ostrowski – Ahnungsloser in Darmliebesdingen – zum Thema Koloskopie, Verantwortungsbewusstsein und kollaterale Rauschzustände via Propofol.

Wollen Sie in sich gehen? Dann machen Sie eine Koloskopie! Weiterführende Informationen auf: willkommen-darmstadt.at

Die Sondersendung wurde mit der Unterstützung von Superfilm und dem ORF sowie in Kooperation mit www.patientube.com und der „Selbsthilfe Darmkrebs Österreich“ realisiert.

Die komplette Sondersendung steht unter willkommen-darmstsdt.at kostenlos zum Abruf bereit.

Konzept & Idee: Andreas Kreimaier und Marco de Felice
Buch: Mathias Zsutty
Regie: Florian Kehrer