Ein Service der Selbsthilfe Darmkrebs

Kostenloses „Patienten-Taxi“ für Darmkrebs-PatientInnen

© shutterstock

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
2 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

„Und jetzt nur so schnell wie möglich nach Hause!“ – dies denken sicher viele Darmkrebs-PatientInnen, wenn sie ihre Therapie abgeschlossen haben. Die „Selbsthilfe Darmkrebs“ unterstützt auch hier und sorgt für den Transport: kostenfrei, rasch und (Corona-)sicher…

Nach einer – stationären, aber auch ambulanten – Chemotherapie oder nach einem sonst erforderlichen Spitalsaufenthalt belasten lange Wartezeiten auf den Heimtransport den kranken Menschen noch zusätzlich. Um hier Abhilfe zu schaffen, wurde von der Selbsthilfe Darmkrebs ein kostenloser Abhol-Service ins Leben gerufen.

Einzelfahrten – bequem und sicher

Besonders in Zeiten von Corona wollen wir Darmkrebs-PatientInnen, deren Immunsystem ja bereits durch Krebserkrankung und Therapien geschwächt ist, die Möglichkeit bieten, rasch und sicher nach Hause zu kommen. Einzelfahrten anstelle von Sammeltransporten sollen die Infektionsgefahr reduzieren.

Unser Partner HALLERMOBIL (www.haller-mobil.at) wird den Krankentransport mit barrierefreien, bequemen und hygienisch sauberen Fahrzeugen durchführen – exklusiv für Sie, kompetent und verlässlich! 

Ihr Patienten-Taxi können Sie ca. 30-40 Minuten vor dem geplanten Verlassen des Spitals beim Anmeldeschalter unter dem Kennwort „Darmkrebs“ bestellen. Das Krankenhaus-Team ist Ihnen dabei sicher gerne behilflich! 

Für die Bestellung der entsprechenden Gutscheine sowie für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Selbsthilfe Darmkrebs, Helga Thurnher (s.u.a.). Die Gutscheine - im Wert von € 26,00 für eine Fahrt - werden Ihnen sodann per Post zugesandt.

Genießen Sie unsere Fürsorge bis zur Ankunft bei Ihnen zu Hause! Und zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Rat und Information sowie Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen wünschen!

Alles Gute und eine gemütliche Heimfahrt
wünscht Ihnen

Helga Thurnher

Ein herzliches Dankeschön allen Sponsoren und Unterstützern dieser Initiative,
allen voran unserem Kooperationspartner hallermobil.
 

Allgemeine Informationen:

Selbsthilfe Darmkrebs
Helga Thurnher
+ 43 (0)1 714 71 39
+43 (0)676 9340746
info@selbsthilfe-darmkrebs.at