Vortrag

Erfolgreicher Wiedereinstieg in den Beruf

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
2 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Der Wiedereinstieg in den Beruf ist über-lebenswichtig!

Am Mittwoch, den 2. Oktober 2019, fand im Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien ein Informationsabend für Darmkrebs-PatientInnen und deren Angehörige sowie ÄrztInnen und interessiertes Pflegepersonal statt.

Zentrales Thema der Veranstaltung war der Wiedereinstieg in den Beruf nach einer Krebserkrankung. Wie dieser gelingen kann und welche Möglichkeiten Sie dafür erfolgreich nützen können, zeigte die renommierte Arbeitsmedizinerin Dr. Eva Höltl, Leiterin des Gesundheitszentrums der ERSTE BANK Wien, in ihrem spannenden Vortrag mit anschließender Diskussion auf.

Wie gelingt der Wiedereinstieg in den Beruf?

Nach erfolgreichem Abschluss der Akut-Therapie ist nicht nur umfassende medizinische Nachsorge Pflicht; auch soziale und finanzielle Fragen spielen eine Rolle – insbesondere der Wiedereinstieg in den Beruf bzw. eine berufliche Neuorientierung.

Für den Patienten ergeben sich somit zahlreiche Fragen:
Bin ich gesundheitlich in der Lage, meinen Lebensunterhalt zu bestreiten?
Kann ich in meinen alten Job zurückkehren oder muss ich mich beruflich neu orientieren? Was ist dabei zu beachten?

Die erfahrene Arbeitsmedizinerin Frau Dr. Eva Höltl, konnte auf diese und zahlreiche weitere Fragestellungen ausführlich eingehen und stellte ihr Wissen für Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige zur Verfügung – eine gute Möglichkeit, sich zu individuellen Problemstellungen zu informieren und auszutauschen. Ein ausführlicher Bericht dazu wird in unserem nächsten Magazin „Forum Darmkrebs“ nachzulesen sein.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Dr. Eva Höltl für ihre Bereitschaft, mit ihrem Vortrag wertvolles Wissen an PatientInnen und Angehörige, MedizinerInnen und Pflegepersonal weiterzugegeben!

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Wir bedanken uns sehr herzlich beim Team des Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien!
 

Nähere Informationen:
Helga Thurnher
Telefon: 01/714 71 39
Mobil: 0676/9340746
info@selbsthilfe-darmkrebs.at