Selbsthilfegruppen-Gala 2017

Award für die Selbsthilfe

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
3 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Am 31. Mai wurde unser Engagement für Patienten und Angehörige auf besondere Weise gewürdigt: mit einem Award für Patientenorganisationen!

Im Rahmen der Selbsthilfegruppen-Gala 2017 am Ordensklinikum Linz - Barmherzige Schwestern wurde die Selbsthilfe Darmkrebs mit einem Award für ihre herausragende Arbeit ausgezeichnet.

Das Ordensklinikum Linz – Barmherzige Schwestern Elisabethinen hat die Selbsthilfe Darmkrebs schon bei vielen Veranstaltungen unterstützt und konnte so auch deren Arbeit und das Engagement für Patienten und Angehörige beobachten.

Dennoch völlig überraschend kam dann die Auszeichnung, die das Team der „Krebsakademie“ am Ordensklinikum Linz – Barmherzige Schwestern Elisabethinen der Selbsthilfe Darmkrebs zukommen ließ.

„Eine wirklich schöne Belohnung für die langjährige Arbeit mit Patienten und Angehörigen, mit Ärzten und Spitälern. Auch wenn man gerne und freiwillig arbeitet, freut man sich doch über jede Anerkennung!

Für diese Auszeichnung möchte ich mich nicht nur beim Team des Krankenhauses bedanken – ich möchte bei dieser Gelegenheit auch all unseren Partnern, Unterstützern und Wegbegleitern meinen herzlichsten Dank aussprechen! Denn: nur gemeinsam sind wir stark!“, so Helga Thurnher, Präsidentin der Selbsthilfe Darmkrebs.