Kurs

Qigong für Menschen mit Krebs

Bild des Benutzers redaktion
Erstellt am 29.07.2017 von Redaktion
Qigong

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
8 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Was bringt Qigong?

Qigong kommt aus der chinesischen Tradition, als ergänzender Teil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und stärkt unsere Lebensenergie "Qi", die durch all unsere Meridiane fließt.

Die einfachen Körper-, Atem- und Meditationsmethoden ermöglichen es jedem Einzelnen den Fluss der Lebensenergie selbst in Gang zu bringen und zu regulieren. Es können sowohl körperliche als auch seelische Funktionen ausgeglichen, harmonisiert und stabilisiert werden. Vor allem aber beschreitet man den Weg der Selbstentwicklung.

Die Qigong-Übungen können von allen Teilnehmenden leicht erlernt werden; sie werden sitzend, stehend oder gehend ausgeführt und sind auch zuhause ganz einfach umzusetzen.
 

Qigong-Übungsabend
für onkologische Patienten und Begleitpersonen

Der QiGong-Abend findet ab nun – im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien – wieder regelmäßig statt. Wir laden Sie herzlich ein, mit dieser einfachen Bewegungsmethode Körper und Geist in Einklang zu bringen und so das eigene seelische Gleichgewicht wieder zu finden.

Kursleitung: Ing. Claudia Schraml, Diplom. Qigong-Lehrerin und Präsidentin der Österreichischen Qigong Gesellschaft

Auch Herr Prim. Unfiv. Prof. Dr. Öhler, Ärztlicher Leiter der Onkologie, freut sich über diese gemeinsame Initiative, denn: „Neben der onkologischen Therapie auf höchstem Standard ist es uns ein großes Anliegen, die Lebensqualität unserer Patientinnen und Patienten zu steigern!“
 

Zeit:        Jeden Mittwoch von 17:30 bis 18:30 Uhr
               (voraussichtlich bis 13. Dezember 2017)

Ort:         Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien
               Therapieraum 3, 4. Stock
               1060 Wien, Stumpergasse 13

Mitzubringen: bequeme Hose, Shirt und leichte Turnschuhe

Ein Spendenbeitrag ab € 5,00 pro Person wird erbeten – herzlichen Dank!
 

Infos und Anmeldung:

Helga Thurnher
01/714 71 39
info@selbsthilfe-darmkrebs.at

oder:
Barmherzige Schwestern Wien Krankenhaus
office.wien@bhs.at