Benefiz-Matinee 2017

Lachen ist die beste Medizin!

Georg Markus
Georg Markus
© Photo Simonis

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
7 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Für die – schon zur lieben Tradition gewordene, vorweihnachtliche und mittlerweile 13. – Benefiz-Matinee konnte die Selbsthilfe Darmkrebs also auch diesmal wieder einen ganz großen Publikumsliebling gewinnen:

Georg Markus – 1951 in Wien geboren – ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Zeitungskolumnisten Österreichs, ebenso Autor zahlreicher TV-Serien und Dokumentationen. Seit dem Ende der 1970er Jahre machte sich Georg Markus als Buchautor einen Namen; er verfasste vor allem Biografien und zeitgeschichtliche Werke – insgesamt mehr als 25 Bücher, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Die Enkel der Tante Jolesch

Sein Vortrag amüsierte und berührte. Denn Georg Markus hat sie kennen gelernt – die Enkel der Tante Jolesch: Sie sind Originale, die Krieg und Emigration überlebten und berühmte Schauspieler, Kabarettisten, Musiker, Schriftsteller und Anwälte wurden. Aber auch unbekannte Typen, die man in der "Eden" oder in Wiener Cafés treffen konnte. Anhand tiefsinniger Äußerungen und kurzweiliger Geschichten dieser Generation gelang es Georg Markus wie keinem anderen, Atmosphäre und Humor der Nachkriegszeit bis zum Ende des 20. Jahrhunderts nachzuzeichnen.

Die wunderbare Matinee fand – wie immer – beim exklusiven Sonntags-Brunch ihren gemütlich-kulinarischen Ausklang.

„Diese – für unsere Selbsthilfegruppe so wichtige – Veranstaltung war einmal mehr ein wirklich schönes Erlebnis. Unser größter Dank gilt natürlich Georg Markus, aber ich möchte mich auch bei allen unseren Gästen sehr herzlich bedanken! Wir durften diesmal einen Reinerlös in der Höhe von etwa 8.000,00 Euro verbuchen – eine beträchtliche Summe, die uns in unserer Arbeit für die Betroffenen wieder kräftig unterstützen wird“, freut sich Helga Thurnher.

(Fotos unten: © Ludwig Schedl)

 

Infos & Anmeldungen für 2018:

Helga Thurnher
(0)1 714 71 39
info@selbsthilfe-darmkrebs.at