Willkommen auf der Website der Selbsthilfe Darmkrebs

Reden wir über's Leben!

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
11 + 5 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Darmkrebs geht uns alle an! Jedes Jahr gibt es österreichweit ca. 5.000 Neuerkrankungen – ein schwerer Schicksalsschlag für jeden Patienten und seine Angehörigen.

Die „Selbsthilfe Darmkrebs“ ist die einzige Selbsthilfegruppe für Darmkrebs-Betroffene in Österreich. Wir helfen mit Rat & Tat: kompetent, schnell und kostenlos.

Eine weiteres wichtiges Anliegen der „Selbsthilfe Darmkrebs“ ist die Darmkrebs-Vorsorge: Durch Information und Aufklärung in der breiten Öffentlichkeit können wir Leben retten!

Telefonische Experten-Beratung für spezielle Fragestellungen

Die Selbsthilfe Darmkrebs bietet PatientInnen und Angehörigen kostenlose unkomplizierte Beratung und Information rund um das Thema Darmkrebs.

Gemeinsam gegen Darmkrebs

Darmkrebs-Vorsorge: Durch Früherkennung könnten nahezu alle Darmkrebsfälle verhindert oder geheilt werden. Gehen auch Sie zur Koloskopie!

Info-Tag der Krebs-Nachsorge in Wien

Krebs-Nachsorge ist überlebens-wichtig! Die Selbsthilfe Darmkrebs initiiert daher einen Informationsnachmittag ganz im Zeichen der (Darm-)Krebs-Nachsorge. Eintritt frei!

Erstes Patiententreffen 2017

Die Selbsthilfe Darmkrebs lud Patienten, Angehörige und Interessierte – auch aus den Bundesländern – zum ersten Patiententreffen des Jahres!

Krebs-Nachsorge ist überlebens-wichtig!

Über den zweiten Info-Tag der Krebsnachsorge in Kärnten berichtet Prim. Univ. Prof. Dr. Jörg Tschmelitsch von den Barmherzigen Brüdern St. Veit /Glan.

4. Forum für Patient Advocacy & Selbsthilfe in Linz

Die „Onkologischen Wintergespräche“ regen seit 16 Jahren den Dialog rund um das Thema Krebs an und bieten eine Plattform für Austausch und Kontakt.

Eine gesunde Portion Humor

„Lachen ist die beste Therapie gegen Weihnachtsstress, Winterdepression und schlechte Laune“. So dachte sich's der „Radio-Doktor“ Dr. Ronny Tekal und "ordinierte" kostenlos und äußerst wirksam im Rahmen unserer Adventfeier.

Filmbeitrag zur Benefiz-Matinee 2016

Am Sonntag, dem 20.11.2017, fand die mittlerweile 12. Benefiz-Matinee der Selbsthilfe Darmkrebs im Hotel Hilton Vienna statt. Vor ausverkauftem Hause genossen die rund 430 Gäste nicht nur das fröhlich Gelesene & Erzählte von Miguel Herz-Kestranek – anschließend wurde auch köstlich gemeinsam gebruncht. Und das alles für den guten Zweck!

Lachen als Glückshormonspende

Kurier-Journalist und Autor Werner Rosenberger über die Benefiz-Matinee 2016 mit Miguel Herz-Kestranek.

Seiten

Wir sind für Sie da:

Selbsthilfe Darmkrebs
Helga Thurnher
Untere Weißgerberstraße 19/12
A-1030 Wien
E-Mail: info@selbsthilfe-darmkrebs.at
Hotline: +43 (0)1 714 71 39